Qualität statt Quantität!

7.000 unabhängige Produkte

Kein Mainstream

7.000 unabhängige Produkte

Welche sprache möchtest du nutzen?

Zur Trinken-Homepage
  • Stil
    Stil
  • Alkohol
  • Land
  • Preis
  • Region
  • Hersteller/Brennerei
  • Geschmack
ALLE 44 PRODUKTE ANZEIGEN
 
Rose Valley Haselnusslikör
16,50 (€47,14 pro l)
  • Herkunft Sachsen, Deutschland

  • Geschmack sehr rund, mild, füllig, geröstete Haselnuss

  • Alkohol 25% vol.

Monsieur Sauer - Haselnusslikör
Monsieur Sauer - Haselnusslikör
24,90 (€49,80 pro l)
  • Herkunft Hessen, Deutschland

  • Geschmack frisch geröstete Haselnüsse, mild

  • Alkohol 20% vol.

MXPSM Nuss Likör
-23%
19,99 (€39,98 pro l) 25,99
  • Herkunft Berlin, Deutschland

  • Geschmack aromatisch nussig

  • Alkohol 32% vol.

Buddelkuchen Nussecke Likör Probiergröße
Buddelkuchen Nussecke Likör Probiergröße
8,50 (€85,00 pro l)
  • Herkunft Niedersachsen, Deutschland

  • Geschmack süßlich, nussig

  • Alkohol 17% vol.

Buddelkuchen Nussecke Likör
Buddelkuchen Nussecke Likör
17,00 (€34,00 pro l)
  • Herkunft Niedersachsen, Deutschland

  • Geschmack süßlich, nussig

  • Alkohol 17% vol.

Kopgetriebeöl 10T30 - Walnuss-Karamell-Likör mit Tonkabohne
16,90 (€33,80 pro l)
  • Herkunft Baden-Württemberg, Deutschland

  • Geschmack nussig, karamellig, süß, dezente Tonkabohne

  • Alkohol 30% vol.

El CoRu - Kokosnusslikör verfeinert mit Rum aus Jamaika
El CoRu - Kokosnusslikör verfeinert mit Rum aus Jamaika
26,90 (€53,80 pro l)
  • Herkunft Hessen, Deutschland

  • Geschmack leckere Kokosnuss, süßliches Rumaroma

  • Alkohol 20% vol.

Grüne Nuss - Walnusslikör
Grüne Nuss - Walnusslikör
-10%
9,80 (€49,00 pro l) 10,90
  • Herkunft Baden-Württemberg, Deutschland

  • Geschmack angenehm herb, fruchtig, komplex

  • Alkohol 30% vol.

VOLL AUF DIE NUSS – Haselnusslikör
19,90 (€39,80 pro l)
  • Herkunft Rheinland-Pfalz, Deutschland

  • Geschmack nussig, frisch, schokoladig, mild

  • Alkohol 20% vol.

Superhero Spirits "Mr. Nut" - Haselnuss-Vanille Likör
19,95 (€39,90 pro l)
  • Herkunft Hessen, Deutschland

  • Geschmack Haselnuss, Vanille

  • Alkohol 20% vol.

Haselnuss - Haselnusslikör
Haselnuss - Haselnusslikör
15,00 (€75,00 pro l)
  • Herkunft Baden-Württemberg, Deutschland

  • Geschmack voller Nussgeschmack

  • Alkohol 29.1% vol.

Liköre Mix (Haselnuss + Tempranillo + Himbeer)
Liköre Mix (Haselnuss + Tempranillo + Himbeer)
0€ Versand
-8%
36,00 (€60,00 pro l) 39,00
  • Herkunft Baden-Württemberg, Deutschland

Kolanitida - Kolanusslikör
28,00 (€56,00 pro l)
  • Herkunft Baden-Württemberg, Deutschland

  • Geschmack mild würzig, frisch, dezente Bitternote

  • Alkohol 30% vol.

Hazellujah - Haselnuss Likör
19,90 (€39,80 pro l)
  • Herkunft Rheinland-Pfalz, Deutschland

  • Geschmack Haselnuss, Schokolade, Toffee

  • Alkohol 20% vol.

Brandhaus7 Walnusslikör
33,00 (€94,29 pro l)
  • Herkunft Baden-Württemberg, Deutschland

  • Geschmack intensive Walnuss, angenehme Süße

  • Alkohol 27.2% vol.

Hazellujah - Macadamia Likör
19,90 (€39,80 pro l)
  • Herkunft Rheinland-Pfalz, Deutschland

  • Geschmack Macadamia, Vanille, Zimt

  • Alkohol 20% vol.

Hazellujah - Walnuss Likör
19,90 (€39,80 pro l)
  • Herkunft Rheinland-Pfalz, Deutschland

  • Geschmack Walnuss, Marzipan, ein Hauch Schokolade

  • Alkohol 20% vol.

Haselnuss Likörchen mit Goldglitzer
12,50 (€62,50 pro l)
  • Herkunft Bremen, Deutschland

  • Geschmack richtig nussig

  • Alkohol 20% vol.

 

Nusslikör online kaufen bei Honest & Rare

Hast du je jemanden getroffen, der Nusslikör nicht mag? Wir auch nicht. Es scheint, als wären Nüsse von der Natur selbst dazu ausersehen, in Likörform genossen zu werden! Bei Honest & Rare bieten wir dir die Möglichkeit, exquisiten Nusslikör zu kaufen, der aus echten Zutaten und mit viel Handarbeit hergestellt wird. Unsere Auswahl umfasst nur die besten Nussliköre, die frei von chemischen Zusatzstoffen sind, um dir ein pures und genußvolles Erlebnis ohne das Risiko von Kopfschmerzen zu garantieren.

Entdecke die Vielfalt der Nussliköre

Nussliköre verkörpern eine faszinierende Geschmackswelt, in der das tiefe und reichhaltige Aroma von Nüssen auf die sanfte Umarmung von Alkohol trifft. Diese speziellen Liköre sind ein Beweis dafür, wie vielseitig und reich Nüsse in ihrer Geschmacksgebung sein können.

Was ist Nusslikör?

Nusslikör ist ein Spirituose, die das Wesen und die Aromen verschiedener Nusssorten einfängt. Durch die Kombination von mazerierten Nüssen mit Alkohol und der Zugabe von Zucker oder anderen natürlichen Süßungsmitteln entsteht ein Likör, der die charakteristischen Noten jeder Nussart bewahrt und hervorhebt. Von der warmen Tiefe der Walnuss bis zur süßen Vertrautheit der Haselnuss – Nussliköre sind ein echtes Geschmackserlebnis.

Beliebte Nusslikör-Sorten

Unser Sortiment bei Honest & Rare umfasst eine breite Palette an Nusslikören, darunter:

  • Walnusslikör: Mit seinem robusten und leicht bitteren Geschmacksprofil ist er perfekt für diejenigen, die tiefere, erdige Aromen schätzen.
  • Haselnusslikör: Sein reichhaltiges und süßes Aroma, das an geröstete Haselnüsse erinnert, macht ihn zu einem Favoriten für viele.
  • Mandellikör: Bietet eine zarte Süße mit Anklängen von Marzipan und einer subtilen Bitterkeit, die für eine ausgezeichnete Geschmackskomplexität sorgt.
  • Pistazienlikör: Ein seltener, aber unwiderstehlicher Likör mit einem unverwechselbaren, leicht süßlichen und intensiv nussigen Geschmack.

Die Herstellung von Nusslikören

Die Herstellung von Nusslikören ist eine Kunst, die sowohl traditionelle Handwerkskunst als auch ein tiefes Verständnis für die natürlichen Zutaten erfordert. Von der sorgfältigen Auswahl der Nüsse bis hin zum abschließenden Brauprozess durchlaufen diese Liköre mehrere Schritte, die sie zu den aromatischen Meisterwerken machen, die sie sind.

Auswahl der Nüsse und Zutaten

Der erste Schritt in der Herstellung von Nusslikören ist die Auswahl der Nüsse. Diese werden basierend auf ihrer Qualität, Frische und dem spezifischen Geschmacksprofil, das sie dem Likör verleihen sollen, sorgfältig ausgewählt. Beliebte Nüsse für Liköre sind Walnüsse, Haselnüsse, Mandeln und Pistazien. Jede Nusssorte bringt ihre eigenen charakteristischen Aromen in den Likör ein, von tief und erdig bis süß und aromatisch.

Neben den Nüssen können auch weitere Zutaten hinzugefügt werden, um das Geschmacksprofil zu erweitern. Dazu gehören Vanilleschoten, Zimtstangen, Karamell oder sogar Kräuter, die dem Likör zusätzliche Tiefe und Komplexität verleihen.

Der Brauprozess von Nusslikören

Nach der Auswahl der Zutaten beginnt der eigentliche Brauprozess, der in mehreren Schritten abläuft:

  • Mazeration: Die Nüsse (und gegebenenfalls weitere Zutaten) werden in Alkohol eingelegt, um ihre Aromen zu extrahieren. Dieser Prozess kann mehrere Tage bis Wochen dauern und ist entscheidend für die Entwicklung des Geschmacks.
  • Filtration: Nach der Mazeration wird die Flüssigkeit filtriert, um feste Bestandteile zu entfernen. Dies sorgt für eine klare, reine Likörqualität.
  • Süßung: Dem extrahierten Nussalkohol wird Zucker oder ein anderes Süßungsmittel hinzugefügt, um die gewünschte Süße und Geschmeidigkeit des Likörs zu erreichen.
  • Reifung: Manche Nussliköre werden für eine gewisse Zeit gelagert, um die Aromen zu harmonisieren und den Geschmack zu verfeinern.
  • Abfüllung: Der fertige Likör wird in Flaschen abgefüllt und ist bereit für den Genuss.

Genussmomente mit Nusslikör

Nussliköre sind nicht nur wegen ihres reichhaltigen und vielschichtigen Geschmacks geschätzt, sondern auch wegen ihrer Vielseitigkeit in der Verwendung. Sie bieten unzählige Möglichkeiten, besondere Genussmomente zu kreieren, sei es pur, in Cocktails oder als raffinierte Zutat in kulinarischen Kreationen.

Klassische und innovative Servierideen

  • Pur: Aufgrund ihrer intensiven Aromen und der oft samtigen Textur eignen sich Nussliköre hervorragend zum puren Genuss. Leicht gekühlt entfaltet sich ihr volles Aroma am besten.
  • Auf Eis: Serviert auf Eis, bieten Nussliköre eine erfrischende und gleichzeitig wärmende Geschmackserfahrung, ideal für einen entspannten Abend.
  • In Cocktails: Nussliköre sind eine ausgezeichnete Grundlage für Cocktails. Sie verleihen klassischen Rezepten wie dem White Russian oder dem Espresso Martini eine nussige Note und inspirieren zu neuen Kreationen.
  • In Kaffee: Ein Schuss Nusslikör in einem heißen Kaffee oder Cappuccino sorgt für eine köstliche Geschmackstiefe und eine angenehme Süße.

Food Pairing: Perfekte Kombinationen mit Nusslikör

  • Desserts: Nussliköre und süße Speisen sind ein himmlisches Duo. Sie komplementieren Desserts wie Schokoladenkuchen, Tiramisu oder Eiscreme.
  • Käse: Die Kombination aus Nusslikör und einer Auswahl an Käsesorten, insbesondere solchen mit intensiven Aromen, ist eine überraschend harmonische Paarung.
  • Gebäck: Nussliköre eignen sich hervorragend zum Verfeinern von Gebäck und sorgen für eine interessante Geschmacksnote in Kuchen oder Plätzchen.

Lagerung und Haltbarkeit von Nusslikören

Tipps für die optimale Lagerung

Kühl und Dunkel: Bewahre Nussliköre an einem kühlen, dunklen Ort, um ihre Aromen zu bewahren. Direktes Sonnenlicht und hohe Temperaturen sollten vermieden werden.

Stehende Lagerung: Flaschen sollten stehend gelagert werden, um den Kontakt des Likörs mit dem Verschluss zu minimieren.

Wie lange ist Nusslikör haltbar?

Ungeöffnet: Nussliköre sind ungeöffnet mehrere Jahre haltbar, solange sie unter optimalen Bedingungen gelagert werden.

Geöffnet: Nach dem Öffnen sollten Nussliköre idealerweise innerhalb von 6 bis 12 Monaten konsumiert werden, um die beste Qualität zu gewährleisten. Die Haltbarkeit kann je nach Alkoholgehalt und Zuckeranteil variieren.

Fragen und Antworten zu Nusslikör

Welche Nüsse werden für Nusslikör verwendet?

Für die Herstellung von Nusslikören werden verschiedenste Nusssorten verwendet, darunter Walnüsse, Haselnüsse, Mandeln, Pistazien und Pekannüsse. Jede Nussart verleiht dem Likör ein einzigartiges Aroma und Geschmacksprofil.

Wie stark ist Nusslikör?

Der Alkoholgehalt von Nusslikören kann variieren, liegt aber in der Regel zwischen 20% und 35% Vol. Dies macht Nussliköre zu einer hervorragenden Wahl für den Genuss sowohl pur als auch in gemäßigten Cocktails.

Wie trinkt man Nusslikör?

Nusslikör kann auf verschiedene Arten genossen werden: Pur, bei Raumtemperatur oder leicht gekühlt, um die vollen Aromen zu entfalten; auf Eis, für eine erfrischende Note; oder als Zutat in Cocktails und Desserts, um diesen eine nussige Geschmackstiefe zu verleihen.