✔ Gönn dir was Außergewöhnliches!           ✔ 3.000 Getränke aus echten Manufakturen          ✔ Kein Mainstream
✔ 3.000 außergewöhnliche Drinks - mal Pause vom Mainstream!
  • Preis
    Preis
  • Alkohol
  • Fassgelagert
  • Lead Botanicals
  • Land
  • Region
  • Hersteller/Brennerei
  • Geschmack
  • Bio
ALLE 66 PRODUKTE ANZEIGEN
 
Murre Gin Fünnefunfuffzich - Premium London Dry Gin
39,90
(€79,80 pro l)
FOERSTERs Heide Gin Homegrown - London Dry Gin
FOERSTERs Heide Gin Homegrown - London Dry Gin
39,90
(€79,80 pro l)
GALEB Dry Gin - Mediterraner London Dry Gin
35,90
(€71,80 pro l)
alwa® mettermalt® Gin
32,00
(€64,00 pro l)
Ursel Dark Forest Gin - Premium London Dry Gin
36,50
(€73,00 pro l)
Ursel Spring Break Gin - Premium London Dry Gin
37,50
(€75,00 pro l)
Ursel Heritage Gin - Premium London Dry Gin
36,50
(€73,00 pro l)
Brandhaus7 Snow Gin - London Dry Gin
Brandhaus7 Snow Gin - London Dry Gin
45,00
(€90,00 pro l)
WUTACH London Dry Gin
29,00
(€58,00 pro l)
Tumeric Raw Gin
Kostenloser
Versand
Spare 4%
33,50
(€67,00 pro l)
35,00
No 825 Apotheker's London Dry Gin
No 825 Apotheker's London Dry Gin
38,90
(€111,14 pro l)
 

Der ewige Klassiker unter den Gins, der in jedes Gin Sortiment gehört.

London Dry Gin ist die bekannteste und weltweit meist verbreitete Sorte. Im Gegensatz zu dem sehr liberalen Dry Gin hat der London Dry Gin einige Vorgaben zu erfüllen. Anders als bei Wein ist „London“ keine geschützte Herkunftsbezeichnung. So kann er überall hergestellt werden und darf den Titel an sich nehmen, sofern einige Kriterien erfüllt werden. Diese Qualitätskriterien wurden im Jahr 2008 von der Europäischen Union in einer Verordnung vorgegeben:

  • Ein London Dry Gin darf nur „durch erneute Destillation von Ethylalkohol“ aus landwirtschaftlichem Ursprung hergestellt werden
  • Der Alkohol, mit dem gestartet wird, muss mindestens 96% Vol. enthalten. Das daraus entstehende Destillat muss mindestens 70% Vol. und muss letztendlich mindestens 37,5% Vol. enthalten
  • Er darf nicht mehr als 0,1 Gramm Zucker je Liter enthalten
  • Es dürfen keine weiteren Aromen oder Farbstoffe zugesetzt werden. Es sind also nur Alkohol, Wasser und die Botanicals gestattet
  • Alle Botanicals müssen auf einmal und vor der erneuten Destillation hinzugegeben werden

Ihr merkt, dass London Dry Gin an ganz schön strenge Auflagen gebunden ist. Man kann diese EU-Verordnung durchaus als Reinheitsgebot dieser Sorte interpretieren. Die härteren Vorgaben zeigen aber auch, warum viele kleinere, regionale Hersteller auf Dry Gin setzen.

Was muss ich über London Dry Gin wissen?

London Dry Gin hat nichts mehr mit London zu tun! Das ist schon mal das Erste für den nächsten Stammtisch. Außerdem ist er trocken, was wichtig für die Geschmackseinordnung ist. Außerdem solltest du wissen, dass bei London Dry Gins geschmacklich die Wacholderbeere im Vordergrund steht. Die dominante Wacholdernote wird von den anderen Botanicals sozusagen begleitet. Sie überlagern den Wacholder aber nicht.

In unserem Onlineshop kannst du natürlich nicht nur London Dry Gins von kleinen Brennereien, sondern auch eine Reihe anderer Gins kaufen. So kannst du den London Dry Gin mit anderen Stilen wie Sloe Gin oder New Western Dry Gin vergleichen und dich auf eine fantastische Entdeckungsreise begeben.

Bitte bestätige deine Anmeldung noch eben - du hast eine Bestätigungsmail von uns. Klicke darin auf den Link. Danach bekommst du deinen Rabattgutschein.

Damit unsere Webseite optimal laufen kann, verwenden auch wir Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite bestätigst du außerdem deine Volljährigkeit. OK