Qualität statt Quantität!

7.000 unabhängige Produkte

Kein Mainstream

7.000 unabhängige Produkte

Welche sprache möchtest du nutzen?

Zur Trinken-Homepage
  • Land
    Land
  • Preis
  • Hersteller/Weingut
  • Geschmack
  • Bio
  • Weinstil
  • Trocken/lieblich
  • Weinbaugebiet
  • Jahrgang
  • Ausbau
  • Rebsorte
  • Alkoholgehalt
  • Säure
  • Restsüße
ALLE 300 PRODUKTE ANZEIGEN
 
Gmeinböck Gemischter Satz "10er Hirsch" - Weißwein
Gmeinböck Gemischter Satz "10er Hirsch" - Weißwein
-13%
9,50 (€12,67 pro l) 10,95
  • Wein-Süßegrad trocken

  • Geschmack leicht, frisch, sanfte Fruchtnote, dezente Würze

  • Wein-Rebsorte Müller-Thurgau/Rivaner, Riesling, Chardonnay, Welschriesling, Neuburger, Muscat Ottonel

Giarola Custoza DOC Superiore - Weißwein
Giarola Custoza DOC Superiore - Weißwein
-11%
11,95 (€15,93 pro l) 13,50
  • Wein-Süßegrad trocken

  • Geschmack Banane, reife Aprikose, frische Zitrusfrüchte

  • Wein-Rebsorte Trebbiano, Friulano/Sauvignonasse/Trebbianello

Giarola Lugana DOC Veneto - Weißwein
Giarola Lugana DOC Veneto - Weißwein
15,50 (€20,67 pro l)
  • Wein-Süßegrad trocken

  • Geschmack Pfirsich, getrocknete Früchte, weiße Blüten, frische Zitrusfrüchte

  • Wein-Rebsorte Turbiana di Lugana

Oselara Lugana DOC Lombardia - Weißwein
Oselara Lugana DOC Lombardia - Weißwein
14,95 (€19,93 pro l)
  • Wein-Süßegrad trocken

  • Geschmack frischer weißer Pfirsich, Zitrusfrüchter, Blüten, Majoran

  • Wein-Rebsorte Turbiana di Lugana

Lugana DOC Selezione "Terra Dorata" - Weißwein
Lugana DOC Selezione "Terra Dorata" - Weißwein
18,95 (€25,27 pro l)
  • Wein-Süßegrad trocken

  • Geschmack Mango, Mandarine, weiße Blüte, Salbei, Weinbergpfirsich, Mineralien-Note

  • Wein-Rebsorte Turbiana di Lugana

2023er Cantina Goccia Bianco - Weißwein
2023er Cantina Goccia Bianco - Weißwein
9,99 (€13,32 pro l)
  • Wein-Süßegrad trocken

  • Geschmack mineralisch-spritzig, feine Kräuternote, Zitrusfrisch, leichte Honig-Noten

  • Wein-Rebsorte Grechetto, Rolle/Vermentino

Gmeinböck Sauvignon Blanc Poysdorf
Gmeinböck Sauvignon Blanc Poysdorf
10,50 (€14,00 pro l)
  • Wein-Süßegrad trocken

  • Geschmack Stachelbeeren, tropische Früchte, Holunder, Heu, leicht, feinmineralisch

  • Wein-Rebsorte Sauvignon Blanc

Gmeinböck Riesling Poysdorf
Gmeinböck Riesling Poysdorf
10,95 (€14,60 pro l)
  • Wein-Süßegrad trocken

  • Geschmack Weinbergpfirsich, Marille, Wiesenkräuter, reife Zitrusfrüchte

  • Wein-Rebsorte Riesling

Wunsch et Mann Gewürztraminer AOC Grand Cru "Hengst"
Wunsch et Mann Gewürztraminer AOC Grand Cru "Hengst"
-8%
27,95 (€37,27 pro l) 30,50
  • Wein-Süßegrad süß

  • Geschmack Mango, Litschi, Rose, Ananas, Orangenschale, Zimt, kandierter Ingwer, lieblich

  • Wein-Rebsorte Gewürztraminer

Fiano di Avellino D.O.C.G. - Weißwein
Fiano di Avellino D.O.C.G. - Weißwein
-6%
15,95 (€21,27 pro l) 17,00
  • Wein-Süßegrad trocken

  • Geschmack Nashibirne, Honigmelone, Magnolie, geröstete Haselnüsse, frische Orangenschale

  • Wein-Rebsorte Fiano di Avellino

Greco di Tufo D.O.C.G. - Weißwein
Greco di Tufo D.O.C.G. - Weißwein
-6%
15,95 (€21,27 pro l) 17,00
  • Wein-Süßegrad trocken

  • Geschmack Pfirsich, getrocknete Aprikosen, trocken, grüner Apfel, Honig, Hibiskus, cremig

  • Wein-Rebsorte Greco di Tufo

Vinho Verde DOC "Flor de Linho" Alvarinho - Weißwein
Vinho Verde DOC "Flor de Linho" Alvarinho - Weißwein
-9%
11,95 (€15,93 pro l) 13,20
  • Wein-Süßegrad trocken

  • Geschmack Nektarine, Litschi, Grapefruit, Limette, Orangenblüten, Zitronenschale, grüne Mandel

  • Wein-Rebsorte Albariño/Alvarinho

Vinho Verde DOC "Flor de Linho" Loureiro - Weißwein
Vinho Verde DOC "Flor de Linho" Loureiro - Weißwein
-9%
9,95 (€13,27 pro l) 10,95
  • Wein-Süßegrad trocken

  • Geschmack reife Zitrusfrüchte, Orangenblüten, Akazie, Lorbeerblüten, Honig, Pfirsich

  • Wein-Rebsorte Loureiro

PIRO Wines Chardonnay "Bosc"
PIRO Wines Chardonnay "Bosc"
-8%
27,95 (€37,27 pro l) 30,50
  • Wein-Süßegrad trocken

  • Geschmack Papaya, Apfel, Ananas, buttrige Vanille, seidig, lebendige Mineralität

  • Wein-Rebsorte Chardonnay

Vinska Klet Ferdinand Malvasia "Época" - Weißwein
Vinska Klet Ferdinand Malvasia "Época" - Weißwein
-6%
25,95 (€34,60 pro l) 27,50
  • Wein-Süßegrad trocken

  • Geschmack Pfirsich, Aprikose, Melone, Heu- & Rosennoten, Ananas, sanfte Räuchernote

  • Wein-Rebsorte Malavasia

Vinska Klet Ferdinand Rebula (Ribolla Gialla) "Época" - Weißwein
-6%
25,95 (€34,60 pro l) 27,50
  • Wein-Süßegrad trocken

  • Geschmack reife Birne, Quitte, gelbe Pflaume, Mandarine, Thymian, Bienenwachs

  • Wein-Rebsorte Ribolla Gialla

Bourgogne Hautes Côtes de Nuits AOP blanc "Grande Tradition Les Jiromées" - Chardonnay
Bourgogne Hautes Côtes de Nuits AOP blanc "Grande Tradition Les Jiromées" - Chardonnay
-4%
54,95 (€73,27 pro l) 57,00
  • Wein-Süßegrad trocken

  • Geschmack getrocknete Mango, Aprikose, Orange, Toast, Vanille, Karamell

  • Wein-Rebsorte Chardonnay

Bourgogne Hautes Côtes de Nuits AOP blanc "Le Rouard" - Chardonnay
Bourgogne Hautes Côtes de Nuits AOP blanc "Le Rouard" - Chardonnay
-3%
38,95 (€51,93 pro l) 40,00
  • Wein-Süßegrad trocken

  • Geschmack Clementine, gelbe Pflaume, getrocknete Feige, Limettenschale, Haselnuss, Kalkstein

  • Wein-Rebsorte Chardonnay

 

Weißwein abseits des Mainstreams kaufen

Bei uns findest du eine exklusive Auswahl an Weißweinen, die abseits des Mainstreams stehen. Wir konzentrieren uns auf kleine Winzer, biodynamische Anbauweisen und besondere Rebsorten, die mit Leidenschaft und Hingabe produziert werden. Entdecke bei uns Weine, die Geschichten erzählen und Ihren Gaumen auf eine Reise jenseits der üblichen Pfade mitnehmen.

Was ist der Unterschied zwischen Weißwein und Rotwein?

Der Hauptunterschied zwischen Weiß- und Rotwein liegt in der Verarbeitung der Trauben und den Traubensorten selbst. Weißwein wird in der Regel aus grünen oder gelben Trauben hergestellt, und die Schalen werden vor der Fermentation entfernt, was zu einem helleren Wein führt. Rotwein hingegen wird aus blauen oder schwarzen Trauben hergestellt, und die Schalen bleiben während der Fermentation, was dem Wein Farbe, Geschmack und Tannine verleiht.

Weißwein als Speisebegleiter

Weißwein erfreut sich nicht nur wegen seiner Vielfalt und Frische großer Beliebtheit, sondern auch aufgrund seiner Fähigkeit, eine breite Palette von Gerichten zu ergänzen. Die richtige Kombination von Weißwein und einem leckeren Essen kann das Erlebnis signifikant bereichern, indem die Aromen sowohl des Weines als auch des Essens hervorgehoben werden.

Zu welchem Essen passt Weißwein?

Hier eine Auswahl an leckeren Gerichten, zu denen Weißwein besonders gut passt:

  • Meeresfrüchte: Ob gebratene Garnelen, Muscheln in Weißweinsauce oder ein frischer Meeresfrüchtesalat, ein leichter und zitrusbetonter Weißwein kann die delikaten Aromen des Meeres perfekt unterstreichen.
  • Geflügel: Ein Chardonnay mit mittlerem Körper passt hervorragend zu Gerichten wie gebratenem Hähnchen oder Truthahn, insbesondere wenn sie mit cremigen Saucen serviert werden.
  • Frische Salate: Knackige, grüne Salate mit Vinaigrette-Dressing harmonieren wunderbar mit einem trockenen Sauvignon Blanc, der die Frische des Salats widerspiegelt.
  • Leichte Pasta und Risotto: Gerichte auf Basis von Gemüse oder mit einer leichten, cremigen Sauce lassen sich ideal mit Weißweinen wie Pinot Grigio kombinieren, die den Geschmack ohne Überwältigung ergänzen.
  • Ziegenkäse: Die natürliche Säure und Frische eines Weißweins wie Chenin Blanc passt ausgezeichnet zu der cremigen Textur und dem leicht würzigen Geschmack von Ziegenkäse.
  • Sushi und Sashimi: Die subtilen Aromen von rohem Fisch benötigen einen Wein, der nicht dominiert, sondern ergänzt. Ein leichter Riesling kann die feinen Aromen von Sushi und Sashimi hervorheben.

Beliebte Rebsorten für Weißwein

Weins ist reich an Vielfalt, mit einer beeindruckenden Anzahl an Rebsorten, die in verschiedenen Klimazonen und Terroirs angebaut werden. In Deutschland sowie weltweit gibt es einige Rebsorten, die sich durch ihre Beliebtheit und ihre charakteristischen Weine auszeichnen. Hier ein Überblick über einige der beliebtesten Rebsorten, die sowohl in Deutschland als auch auf der globalen Bühne eine wichtige Rolle spielen:

Beliebte Rebsorten in Deutschland:

  • Riesling: Bekannt für seine aromatische Vielfalt und seine Fähigkeit, die Mineralität seines Terroirs widerzuspiegeln. Riesling aus Deutschland ist weltberühmt und variiert von knochentrocken bis hin zu süß, immer mit einer lebendigen Säure.
  • Spätburgunder (Pinot Noir): Deutschland ist der drittgrößte Produzent von Pinot Noir weltweit und erzeugt Weine, die für ihre Eleganz und ihren feinen Fruchtcharakter geschätzt werden.
  • Müller-Thurgau: Eine Kreuzung aus Riesling und Madeleine Royale, die leicht zugängliche und fruchtige Weine hervorbringt, oft mit einem Hauch von Muskat.
  • Silvaner: Einige der besten Silvaner kommen aus Franken, wo sie komplexe, vollmundige Weine erzeugen, die gut zu Essen passen.

Weltweit beliebte Rebsorten:

  • Cabernet Sauvignon: Eine der bekanntesten Rotweinsorten weltweit, berühmt für ihre Rolle in Bordeaux-Weinen sowie in vielen anderen Weinregionen. Sie bringt tanninreiche, langlebige Weine mit Aromen von schwarzen Johannisbeeren und Pflaumen hervor.
  • Chardonnay: Die meistangebaute weiße Rebsorte der Welt, die eine breite Palette von Weinstilen produzieren kann, von frisch und fruchtig bis reich und buttrig, je nach Anbaugebiet und Vinifizierungsmethode.
  • Sauvignon Blanc: Beliebt für seine knackige Säure und seine lebhaften Aromen von Stachelbeere, Gras und tropischen Früchten. Besonders bekannt sind die Sauvignon Blancs aus dem Loiretal in Frankreich und aus Neuseeland.
  • Syrah/Shiraz: Diese Rebsorte ist in der Rhône-Region in Frankreich zu Hause, findet aber auch in Australien (dort als Shiraz bekannt) großen Anklang. Sie produziert kraftvolle, würzige Rotweine mit Aromen von dunklen Früchten und Pfeffer.

Die ist nur einen kleine Auswahl der vielen Sorten. Jede Sorte bringt ihre eigenen einzigartigen Aromen und Eigenschaften in den Wein ein, beeinflusst durch das Klima, den Boden und die Hand des Winzers. Andere bekannte Rebsorten sind noch:

  • Tempranillo
  • Grenache (Garnacha)
  • Merlot
  • Sangiovese
  • Zinfandel (Primitivo)
  • Malbec
  • Viognier
  • Gewürztraminer
  • Chenin Blanc
  • Nebbiolo
  • Carmenère
  • Pinot Gris (Pinot Grigio)
  • Semillon
  • Barbera
  • Marsanne
  • Rousanne

Lagerung & Trinktempeperatur von Weißwein

Richtige Lagerung und die passende Trinktemperatur sind entscheidend, um den Geschmack und das Aroma des Weißweins optimal zur Geltung zu bringen.

Lagerung

  • Temperatur: Ideal bei 10-12°C. Vermeide extreme Temperaturschwankungen.
  • Lage: Flaschen liegend lagern, damit der Korken feucht bleibt und keine Luft eindringen kann.
  • Licht: Dunkel lagern, um den Wein vor UV-Strahlung zu schützen, die seine Qualität beeinträchtigen kann.
  • Feuchtigkeit: Etwa 70% Luftfeuchtigkeit ist optimal, um den Korken vor Austrocknung zu bewahren.
  • Ruhe: Weine sollten ruhig gelagert werden, ohne Erschütterungen.

Trinktemperatur

  • Leichte Weißweine (z.B. Sauvignon Blanc, Riesling): 8-10°C
  • Mittelkräftige Weißweine (z.B. Chardonnay, Grüner Veltliner): 10-12°C
  • Kräftige Weißweine (z.B. Burgunder): 12-14°C

Fragen und Antworten zu Weißwein

Was ist Weißwein?
Weißwein ist ein alkoholisches Getränk, das hauptsächlich aus weißen Trauben hergestellt wird, wobei die Traubenschalen vor der Gärung entfernt werden.

Wie schmeckt Weißwein?
Weißwein variiert im Geschmack von trocken bis lieblich und kann Aromen von Zitrusfrüchten, Steinfrüchten, Blumen und Kräutern aufweisen, je nach Rebsorte und Herstellungsprozess.

Was ist trockener Weißwein?< br /> Ein trockener Weißwein ist ein Wein, bei dem während der Gärung fast aller Zucker in Alkohol umgewandelt wurde, was ihm einen nicht-süßen Geschmack verleiht.

Wie lange kann man Weißwein lagern?
Die Lagerfähigkeit von Weißwein variiert je nach Sorte und Qualität. Einige leichte Weißweine sind am besten innerhalb von 1-3 Jahren zu trinken, während hochwertige, lagerfähige Weine auch über ein Jahrzehnt und länger halten können.

Warum wird Weißwein gekühlt serviert?
Weißwein wird gekühlt serviert, um seine Frische, Aromen und Säure zu betonen. Die ideale Serviertemperatur variiert je nach Sorte.