Qualität statt Quantität!

7.000 unabhängige Produkte

Kein Mainstream

7.000 unabhängige Produkte

Welche sprache möchtest du nutzen?

Zur Trinken-Homepage
-14%

Baden Gin

5091

Baden Gin - spannende Kombination aus dem Breaks Premium Dry Gin & dem Breaks Reserve Gin

29,99 (€59,98 pro l)
inkl. MwSt 34,99 Du sparst: €5,00 (14%)
Inhalt: 0,5l
Auf Lager
Breaks Gin

Alle Produkte ansehen von: Breaks Gin

Sichere Bezahlung
Telefonische Beratung
Honest & Rare Versprechen: Kein Mainstream-Produkt Honest & Rare ist der Marktplatz, wo wir das Beste aus der Genusswelt für dich zusammenbringen. Jedes Produkt kommt aus einer unabhängigen Manufaktur & ist nicht flächendeckend im Handel erhältlich. Dein Ort für Alternativen zum Mainstream.
Lieferung
Versand: 5,99
Versandkostenfrei ab: 50,00
Lieferzeit: 3-4 Werktage (Versand üblicherweise innerhalb 20 Std.)
Breaks Gin
Geschmack fruchtig, frisch
Lead Botanicals Wacholder, Kubebenpfeffer, Lavendel
Herkunft Baden-Württemberg, Deutschland
Alkoholgehalt 44% vol.

Alle Informationen zu Baden Gin

Als Kundenedition entstanden, hat dieser Gin nun auch einen Platz in unserem Shop bekommen.

Eine Kombination aus unserem Reserve Gin – die goldene Farbe – und unserem Premium Dry Gin – den Geschmack, das fruchtig frische Aroma. Probiert ihn aus!

Ort: Karlsruhe
Botanicals: Wacholder, Kubebenpfeffer, Lavendel, Orangen- und Zimtblüten, Zitronenschale und Süßholz
Land: Deutschland
Basisalkohol: London Dry Gin + Barrel Aged Gin
Inhalt: 0,5 Liter
Hersteller: Breaks Gin
Farbe: heller Bernstein
Getränketyp: Gin
Lebensmittelunternehmen: Breaks Spirituosen GmbH & Co. KG, Ottostr. 1b, D-76227 Karlsruhe

Breaks Gin

Aromatische Auszeit. Take your break. Unser Name ist Programm, weil wir finden, "Gin o’ clock" ist nicht nur ein Spruch, sondern Zeit, ja zu sagen. Zu ein paar Momenten Pause. Zu einem Glas guten Gin. Dazu, den Tag einfach Tag sein zu lassen. Und weil das Label „Breaks“, einst als „Breaks Records“, uns schon lange begleitet. Der ehemalige Schallplattenladen von Harald Reinholz ist aber noch nicht der Anfang. Der liegt noch weiter zurück, als Harry noch klein und sein Großvater begeisterter Schnapsbrenner war. Ihm schaute der spätere Breaks-Gründer gern über die Schulter, „Ich denke, schon damals entstand meine Faszination fürs Brennen“ sagt er und setzt schließlich 2014 die langjährige Idee, einen eigenen Gin zu kreieren, mit ersten Rezeptur- und Brennversuchen in die Tat um. 2015 wird die erste Flasche Breaks Gin verkorkt – eine jahrzehntelange Leidenschaft mündet in dieser Flasche,...

Mehr erfahren
Breaks Gin

Weitere Produkte von Breaks Gin