✔ Gönn dir was Außergewöhnliches!           ✔ 3.000 Getränke aus echten Manufakturen          ✔ Kein Mainstream
 

Windspiel - Alles über die Manufaktur aus der Eifel

23.11.2022
von Anastasia Hartleib
Windspiel - Alles über die Manufaktur aus der Eifel


Fragt man die Windspiel-Macher*innen nach einer Beschreibung in drei Worten, bekommt man folgendes zu hören: „Leidenschaft, weil wir lieben, was wir machen. Qualität, weil wir keine Kompromisse eingehen, Rohstoffe wertschätzen und regionale Spitzenprodukte verwenden. Und britisch, weil wir den englischen Stil und Humor schätzen.“


Leidenschaft, Qualität & britisch. Mehr auf den Punkt geht es nicht. Die Spirituosen-Manufaktur aus der Eifel ist mittlerweile ein Leuchtturm für die Craft Branche – und zeigt, dass Wachstum nicht immer gleichbedeutend mit einer Minderung der Ansprüche einher gehen muss.


Winspiel Gin - Heimatverbundenheit auf höchster Qualität


Als Sandra Wimmeler und Denis Lönnendonker im Jahr 2014 mit ihrem ersten Windspiel Gin starteten, hatten sie vor allem ein Faible für edle Gins und eine starke Verbindung zu ihrer Heimat. Die Vulkanlandschaft der Eifel mit ihren tiefen Wäldern und klaren Bächen inspirierte die beiden nicht nur zu herausragenden Gin-Kreationen, sondern auch zu einer Produktionsweise, die dazu beitragen will, die Schönheit und Einzigartigkeit ihrer Landschaft zu erhalten. Deshalb steht die regionale Erzeugung von Zutaten genauso im Vordergrund, wie eine nachhaltige Herstellung der Spirituosen.


Das sind die Windspiel-Gründer: Sandra Wimmeler & Denis Lönnendonker
Das sind die Windspiel-Gründer: Sandra Wimmeler & Denis Lönnendonker


So setzt die Windspiel Manufaktur bei der Energiegewinnung auf Solarstrom und bezieht die Rohstoffe – sofern möglich – von regionalen Vertragsbauern. Auch bei Verpackung & Etikett wird auf recycelbares Papier gesetzt, sowie auf Naturkorken aus nachhaltiger Produktion.


Kurze Transportwege, qualitativ hochwertige Zutaten. Das können Sandra Wimmeler und Denis Lönnendonker auch deshalb garantieren, weil sie sich für die Grundzutat ihrer Spirituosen erneut von ihrer Region inspirieren ließen. Als waschechte Eifler lieben die beiden gute Kartoffeln genauso, wie sie ihren Gin lieben. Und aufgrund des vulkanischen Ursprungs der Eifel wachsen nirgendwo so hochwertige Kartoffeln wie in der Eifel.


Windspiel Spirituosen kaufen:


Den eigenen Rohalkohol für die Windspiel-Spirituosen aus Kartoffeln herzustellen, lag damit auf der Hand. „Im Gegensatz zu fast allen anderen Gins, die auf Getreide basieren, ist unsere Grundlage der selbst hergestellte und deutlich teurere Kartoffelalkohol. Der große Unterschied liegt darin, dass Rohalkohol aus Kartoffeln wesentlich milder ist als Getreidealkohol – und somit ein völlig anderes Trinkerlebnis ermöglicht“, so Geschäftsführerin Sandra Wimmeler.


Die Eifler Kartoffel bildet die Grundlage für alle Windspiel Spirituosen
Die Eifler Kartoffel bildet die Grundlage für alle Windspiel Spirituosen


Das Ergebnis: vielfach prämierte Gin-Kreationen, ein eigener Kartoffel-Vodka, eine Kräuter-Spirituose, ebenfalls aus regionalen Kräutern, sowie Tonic Water-Varianten. Alles handgemacht und in der eigenen Destillerie hergestellt. Neben dem klassischen Windspiel Dry Gin hat die Manufaktur mittlerweile über zehn Gins kreiert – einige davon, wie z.B. den Van Voxlem Gin, auch in Zusammenarbeit mit anderen Manufakturen und handwerklichen Betrieben, die ebenso viel Wert auf Nachhaltigkeit legen, wie Windspiel selbst.


Handgemachte Spirituosen - auch weiterhin


Trotz aller Erfolge, bleiben die Eifler noch immer auf dem Boden. Noch immer wird in überschaubaren Chargen produziert, noch immer kommen die Zutaten aus der Region, noch immer werden alle Spirituosen von Hand gemacht. Und das wird auch künftig so bleiben.


Der Windspiel Sloe Gin schmeckt auch hervorragend als sommerlicher Aperitif
Der Windspiel Sloe Gin schmeckt auch hervorragend als sommerlicher Aperitif


Ob du dir nun einen sommerlichen Aperitif mit dem Windspiel Sloe Gin gönnst, einen winterlich-glitzernden Weihnachtsgin, den du mit heißem Apfelsaft zubereitest, oder einfach nur einen klassischen Gin Tonic mit dem ersten aller Windspiel Gins, eines haben alle Drinks gemeinsam: Drin steckt verdammt gute Qualität – handgemacht in der Eifel.


 

Über den Autor:

Anastasia Hartleib

Anastasia Hartleib

Katalog & Marketing Managerin

Xing URL

Für mich geht nichts über das Entdecken kleiner Manufakturen. Ob das der Micro Craft Brauer aus Bayern oder die sächsische Brennerei ist, die es bereits seit Jahrzehnten gibt - hauptsache klein, regional verwurzelt und mit Sinn für's Handwerk!

  • Liebt: frische Luft, ihren Hund & Vinyl
  • Lieblingsgetränke: wechseln mit so ziemlich jedem Glas...
  • Empfehlung des Monats: Alkoholfreier Gin. Der EASIP Fields holt den Frühling ins Glas!

Bitte bestätige deine Anmeldung noch eben - du hast eine Bestätigungsmail von uns. Klicke darin auf den Link. Danach bekommst du deinen Rabattgutschein.

Damit unsere Webseite optimal laufen kann, verwenden auch wir Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite bestätigst du außerdem deine Volljährigkeit.