Qualität statt Quantität!

6.000 unabhängige Produkte

Kein Mainstream

6.000 unabhängige Produkte

Welche sprache möchtest du nutzen?

Zur Trinken-Homepage
Zur Essen-Homepage

My Saddle, My Pony & Me - Pale Ale

5023

Vagabund My Saddle, My Pony & Me - fruchtig-malziges Pale Ale aus Berlin

2,20 (€6,67 pro l) + 0,08€ Pfand
inkl. MwSt
Inhalt: 0,33l
Auf Lager
Vagabund Brauerei

Alle Produkte ansehen von: Vagabund Brauerei

Sichere Bezahlung
Telefonische Beratung
Honest & Rare Versprechen: Kein Mainstream-Produkt Honest & Rare ist der Marktplatz, wo wir das Beste aus der Genusswelt für dich zusammenbringen. Jedes Produkt kommt aus einer unabhängigen Manufaktur & ist nicht flächendeckend im Handel erhältlich. Dein Ort für Alternativen zum Mainstream.
Lieferung
Versand: 6,90
Versandkostenfrei ab: 59,00
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Vagabund Brauerei
Geschmack des Bieres Orangenblüten, Zitrus, Malz
Bitterwert (IBU) 35
Herkunft Berlin, Deutschland
Alkoholgehalt 5.2% vol.

Alle Informationen zu My Saddle, My Pony & Me

Sattel auf, es wird ein wilder Ritt.

Dieses American Pale Ale ist robust wie ein Pferd mit einem starken malzigen Rückgrat und prescht wild durch Orangenblütenaromen, bevor es einen rasanten, ausgelassenen Zitruskick liefert.

Ort: Berlin
Land: Deutschland
Passt zu: Abenteuern und Nächten unter freiem Himmel
Inhalt: 0,33 Liter
Hersteller: Vagabund Brauerei
Getreide- und Malzsorten: Gerste
Hopfen: Amarillo, Cascade, Centennial, Simcoe
Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe. Enthält Gluten
Getränketyp: Bier
Lebensmittelunternehmen: Vagabund Brauerei GmbH, Antwerpener Straße 3, D-13353 Berlin

Vagabund Brauerei

Tom, Matt und David, alle drei Amerikaner, haben sich in Berlin über Musik und Bier gefunden. Ihr Band-Projekt scheiterte - doch ihr kreativer Improvisationsgeist blieb erhalten. So gründeten die drei die Vagabund Brauerei - und schufen sich selbst ein kleines Denkmal in der deutschen Hauptstadt. Inzwischen können sie einen Katalog von über 150 Craft Bieren vorweisen - von Belgian Ales über IPAs, Stouts und Berliner Weisse ist alles dabei. Da scheinen die Anfänge, als die drei noch tagsüber als Lehrer arbeiteten und nachts hinterm Tresen standen weit weg. Damals war das montägliche Bierbrauen ihr Ritual - heute verbindet es sie jeden Tag. Die Nano Brauerei ihres Taprooms, der schon bald Kultstatus erreichte, konnte bald die Nachfrage nicht mehr stemmen. Und so eröffneten sie schon bald das Kesselhaus, eine ordentliche Braustätte mitsamt Biergarten. Natürlich im Wedding - dem...

Mehr erfahren