✔ Gönn dir was Außergewöhnliches!           ✔ 1.900 Getränke aus echten Manufakturen          ✔ Kein Mainstream
✔ Gönn dir was Außergewöhnliches - kurze Pause vom Mainstream!
 

Alkoholfreie Spirituosen und alkoholfreier "Wein" im Trend

11.08.2020
von Yascha Roshani
Alkoholfreie Spirituosen und alkoholfreier Wein im Trend


Eine Auswahl an alkoholfreien Spirituosen und alkoholfreiem Wein findet Ihr in unserem Shop.

Alkoholfreie Wein-Alternative oder Spirituose wie alkoholfreier Gin klingen für viele bestimmt ganz schön schräg. All diesen sei gesagt: Alkoholfreies Bier war früher auch noch das unbeliebte und belächelte Getränk, das wahrscheinlich nur Außerirdische getrunken haben. Heute ist es längst Standard in Bars, Restaurants, Supermärkten und sogar auf Partys.


Genauso werden alkoholfreie Spirituosen wie der Laori Juniper No 1 immer beliebter. Auch alkoholfreier Wein erleben einen Boom. Vor 10 Jahren wäre noch kaum eine/r auf die Idee gekommen, Wein alkoholfrei zu machen (#hä?!). Die steigende Vielfalt bei Getränken und die Wünsche der Menschen, die immer Besseres und vor allem einfach genießen wollen, bringen uns allerdings zu dem damals Undenkbaren.


Warum eigentlich alkoholfreie Spirituosen oder Wein?

Alle Menschen haben nun mal Lust auf Genuss. Ob das ein Gin, Rotwein, Rosé, Bier oder eine Schüssel Reis ist - unseren Geruchs- und Geschmackssinn zu bemühen und leckeres Essen und Getränke zu genießen, macht so gut wie jedem Spaß. Es ist die Belohnung nach einem langen Arbeitstag, das Lifestyle-Gefühl am Wochenende oder das Gönnen im Urlaub.


Genuss und Alkohol gehen für die meisten Menschen miteinander einher. Gemeint sind natürlich nicht die ein bis zwei Euro Schnäpse an der Kasse ganz unten im Supermarkt. Sondern vielmehr Wein und Spirituosen wie Gin, Whisky und Rum, die pur und in Cocktails ganze Bücher und Abende mit Freunden füllen können.


Auch wenn es immer mehr Wein zu Kampfpreisen beim Discounter oder sogar in der Drogerie gibt, ist das an sich nur ein Zeichen dafür, dass immer mehr Menschen genießen wollen. Mit solchen Preisen tut man zwar nicht den Winzer*innen gut, aber tatsächlich versorgt man damit die breite Gesellschaft, die Lust auf Wein statt Kirschsaft hat.


Alkoholische Getränke haben aber ihre Grenzen. In der Schwangerschaft, als Autofahrer*in oder beim Dryuary (auch Dry January oder Trockener Januar) ist es unmöglich, alkoholische Getränke wie Wein, Gin oder Whisky zu trinken.



Alkoholfreie Spirituosen: Alternativen für Gin und Wein haben nicht nur Vorteile für Menschen, die aktuell auf Alkohol verzichten (müssen) - auch der Kater bleibt erspart
Alkoholfreie Alternativen für Gin und Wein haben nicht nur Vorteile für Menschen, die aktuell auf Alkohol verzichten (müssen) - auch der Kater bleibt erspart

Spirituosen und Wein ohne Alkohol auf Wachstumskurs

Ein Glück haben Getränkeanbieter dieses Bedürfnis erkannt und beim Angebot alkoholfreier Spirituosen und Wein-Alternativen massiv nachgelegt. Hier hatte Bier natürlich einen ordentlichen Vorsprung, weswegen wir bei Hochprozentigem und Rot- und Weißwein ohne Alkohol noch gut staunen.


Tatsächlich ist der Markt für alkoholfreie Spirituosen und alkoholfreien "Wein" ein riesiger Wachstumsmarkt. Als Leser*in, die einfach nur Lust auf leckere, alkoholfreie Alternativen hat, mag dir das ziemlich gleich sein. Allerdings ist genau das ein gutes Vorzeichen dafür, dass wir in den nächsten Jahren noch einige schöne Neuheiten bei Gin, Wein, Whisky, Rum, Wermut und so weiter erleben werden, die keinen Kater auslösen werden.


Eine wesentliche Aufgabe der Brennereien, Winzer*innen und Brauer*innen ist die Herstellung. Alkohol bringt bei der alkoholischen Gärung nicht nur wichtige Aromen mit, sondern ist auch ein unglaublicher Speicher von Aromen. Es gibt daher etwa die Möglichkeiten, bei der Gärung den Alkoholgehalt minimal oder bei Null zu halten oder den Alkohol hinterher ohne Geschmackseinbußen wieder herauszuziehen. Diese Herausforderung bringt neue Innovationen hervor und damit neue, noch authentischere alkoholfreie Weine, Gins und andere alkoholfreie Spirituosen.


Alkoholfreier Schnaps – von Whisky bis Gin

Die ersten Vorreiter gibt es schon – und sie bringen eine ganze Bandbreite an Aromen in die Welt der alkoholfreien Cocktails. Bis vor einigen Jahren noch galten Virgin Cocktails vor allem als süße, klebrige Drinks, für deren Bestellung man eher belächelt wurde. Das ändert sich jedoch gerade – dank alkoholfreien Gin-, Rum- oder auch Whisky-Alternativen. Einer der Vorreiter unter den alkoholfreien Spirituosen-Herstellern ist Lyre’s – ein australischer Produzent, der es sich zur Mission gemacht hat, die Essenz der Spirituosen-Vielfalt auch ohne Alkohol genießbar zu machen.


Zum Lyre’s Sortiment gehören alkoholfreie Varianten aller klassischen Spirituosen – Gin, Whisky und sogar Rum. Auch verschiedene Bitterliköre haben die findigen Macher in aromatische Flüssigkeiten ohne Alkohol verwandelt. Und damit den Weg für neue Virgin-Varianten alter Cocktail-Klassiker bereitet.


Hier erhältst du die alkoholfreien Spirituosen-Alternativen, die übrigens auch pur hervorragend schmecken: Zum Lyre’s Sortiment


Alkoholfreie Spirituosen für alkoholfreie Cocktails

Die Welt der Mocktails und Virgin Cocktails mit alkoholfreien Spirituosen wird jeden Tag reichhaltiger. Die drei Varianten, die wir hier rausgesucht haben, geben einen winzigen Vorgeschmack darauf, was alles möglich ist:


1. Whisky Sour alkoholfrei

Alkoholfreier Whisky Sour Rezept
Whisky Sour geht auch alkoholfrei, wie dieses Rezept hier beweist


Zutaten für 1 Portion:

  • 75 ml alkoholfreie Whisky-Alternative
  • 15 ml Zitronensaft
  • 5 ml Läuterzucker (Zuckersirup)
  • 1 Eiweiß
  • 3 Schuss alkoholfreier Bitter


Zubereitung:

  1. Alle Zutaten bis auf den Bitter in einen Shaker geben – das Eiweiß zuletzt. Schnell & kräftig schütteln.
  2. Eiswürfel hinzufügen und erneut schütteln.
  3. Ins Glas abseihen.
  4. 2-3 Spritzer alkoholfreien Bitterlikörs auf die Schaumkrone geben und ggf. mit Zitronen- o. Orangenscheibe und Maraschino-Kirsche garnieren.


2. Dark’n’Spicy – Würziger Mocktail mit alkoholfreiem Rum

Rezept für einen würzigen Mocktail mit alkoholfreiem Rum
Rezept für einen würzigen Mocktail mit alkoholfreiem Rum


Zutaten für 1 Portion:

  • 60 ml alkoholfreie Rum-Alternative
  • 15 ml Limettensaft
  • 7 ml Vanillesirup
  • 90 ml Ginger Beer


Zubereitung:

  1. Alle Zutaten in ein Glas geben.
  2. Eis hinzufügen.
  3. Umrühren.
  4. Servieren.

Garniert werden kann dieser würzige Virgin Cocktail mit einer Scheibe Limette.


3. Mimosa – alkoholfrei

Mit alkoholfreien Alternativ-Getränken lässt sich auch ein Virgin Mimosa super einfach zubereiten
Mit alkoholfreien Alternativ-Getränken lässt sich auch ein Virgin Mimosa super einfach zubereiten


Zutaten für 1 Portion:

  • 30 ml alkoholfreier Vermouth
  • 30 ml alkoholfreie Gin-Alternative
  • 45 ml Orangensaft
  • 1 TL Vanillesirup
  • 60 ml alkoholfreie Sekt-Alternative
  • Orangenscheibe


Zubereitung:

  1. Alle Zutaten in ein Glas geben, gut umrühren.
  2. Eiswürfel hinzufügen.
  3. Mit einer Orangenscheibe garniert servieren.


Wie man sehen kann, öffnen alkoholfreie Spirituosen die Tür zu einem völlig neuen alkoholfreien Drink-Erlebnis. Statt über komplexe Zutatenlisten Aromen nachahmen zu müssen, schaffen Whisky-, Rum- oder Bitteralternativen spannende Möglichkeiten für einen ungekannten Genuss ohne Kater – und beflügeln die Kreativität von Barkeeper*innen. Ob Virgin Negronis, Virgin Dry Martinis, alkoholfreie Spritz, Fizz oder gar alkoholfreier Mai Tai – alles scheint möglich.


Sitzen wir bald in Bars und bestellen einen alkoholfreien Cocktail nach dem anderen? So als hätte es nie was anderes gegeben? Diese Entwicklung mitzuerleben wird richtig Spaß machen.


Mehr über die Herstellung und unsere wachsende Auswahl an von alkoholfreien Spirituosen und Weinen findest du unter alkoholfreie Spirituosen und unter alkoholfreier Wein.

Kommentare

Noch wurden keine Beiträge erstellt

Rezension verfassen
 

Über den Autor:

Yascha Roshani

Yascha Roshani

Mitgründer von Honest & Rare

Linkedin URL

Mich begeistern Getränke aller Art. Ob Bier, Gin, Weinbrand, Cold Brew Kaffee oder Limo. Vor allem liebe ich die Kultur, regionalen Bezüge und Herstellung von Getränken. Selbst braue ich ab und an Bier, setze Liköre an und röste Kaffee in der Pfanne.

Bitte bestätige deine Anmeldung noch eben - du hast eine Bestätigungsmail von uns. Klicke darin auf den Link. Danach bekommst du deinen Rabattgutschein.

Damit unsere Webseite optimal laufen kann, verwenden auch wir Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite bestätigst du außerdem deine Volljährigkeit. OK